Was ist intrinsic Consulting?

Bei intrinsic Consulting beraten wir Führungskräfte aus unterschiedlichen Branchen in Fragen der Transformation. In Coachings und Vier-Augen-Gesprächen machen wir die Potenziale fassbar, die sich aus einem intrinsisch motivierten Wandel im Unternehmen entfalten können. Und wir implementieren Prozesse und Instrumente, die Ihnen helfen, diese Potenziale auch gezielt zu nutzen. Damit die digitale Transformation mehr Freiraum und mehr Werte generiert.

Warum braucht es intrinsic Consulting?

Transformation findet hier und heute statt und Unternehmen haben gerade einmal zwei Möglichkeiten, darauf zu reagieren. Entweder wird sie reaktiv nachvollzogen oder sie wird lustvoll vorweggenommen und aus eigenem Antrieb gestaltet. Viele Unternehmen beschäftigen sich darum heute mit ihrem “WHY”, ihrem Zweck und ihrem selbstmotivierten Auftrag. Das ist wichtig und absolut entscheidend im heutigen Wettbewerb, in welchem sich Unternehmen oft kaum mehr über ihr “WHAT” differenzieren können. Wir von intrinsic Consulting lenken den Blick aber immer auch auf die Motivationen und Antriebe der Belegschaft. Dies aus der Überzeugung heraus, dass das WHY eines Unternehmens erst dann seine Kraft entfalten kann, wenn es in den Motivationen und individuellen Ambitionen von Management und Belegschaft seinen Wiederhall findet.

intrinsic stellt Know-How rund um das Thema Lernen allen zur Verfügung. Das geschieht mit einer digitalen Vernetzungsplattform, mit Publikationen und Veranstaltungen. Über die Debatte hinaus will intrinsic einen Beitrag leisten zur Institutionalisierung des Netzwerkes, um dem Aufbau der Community durch Infrastruktur und Moderation weiter Schwung zu verleihen. Bereits heute wird in der öffentlichen Schule tausendfach exzellente Arbeit geleistet.

Lehrpersonen nutzen die Spielräume innerhalb des Lehrplans oder werden von einer aufgeschlossenen Schulleitung gefördert. Somit findet die Transformation der Volksschule bereits heute statt. Mit der Erneuerung der Bildungskultur werden fest verankerte Glaubenssätze in Frage gestellt. Das kann bedrohlich wirken und Unsicherheit auslösen. Deshalb ist es wichtig, aufgeworfene Fragen zu diskutieren und im Sinne eines offenen Ausgangs, Antworten auf gezielte Fragestellungen zu erarbeiten.

  • grundlegende Debatte über die Bildung der Zukunft anstossen.
  • Begegnungen der Community fördern.
  • Die Vernetzung der Menschen, die sich für selbstorganisiertes Lernen interessieren.

 

Es braucht einen gut lesbaren Überblick zur aktuellen Lern-Debatte. Wir möchten den Paradigmenwechsel bei der Bildung einbetten in den gesamtgesellschaftlichen Wandel vom Industriezeitalter zum Informationszeitalter. Denkbar ist eine Publikation in klassischem Buchformat oder eine anderweitige Form der Veröffentlichung.

Potenzialanalyse. Was wäre der (ökonomische) Nutzen für die Kinder und die Gesellschaft einer Erneuerung der Schulen? Welche Schule braucht die Wirtschaft? Wir setzen uns ins Bild der wissenschaftlichen Forschung und verbinden unsere Vision mit Studien und breit abgestützter Forschung. Zwei Ökonomen Ziele Publikationen wurden beauftragt, das volkswirtschaftliche Potential einer Schulerneuerung zu berechnen.

Weiter werden wir Inspiration, bestehende Literatur und Forschung aus dem intrinsic-Umfeld aufarbeiten und zugänglich machen. Veranstaltungen können Menschen zusammenbringen, die in ungewohnter Kombinationen erfrischende Ansätze entwickeln. Neben positiven Effekten durch Publikumswirksamkeit und Medienpräsenz steht bei Veranstaltungen der Erkenntnisgewinn im Zentrum. Veränderung kann nur über Bewusstseinsentwicklung geschehen. Verschiedene Veranstaltungen unterstützen die Debatte und damit den Transformationsprozess.