top of page

Das war «Zürich lernt» bei Intrinsic!

Eine aussergewöhnliche Reise durch die Vielfalt des Tees mit einer Teedegustation am Freitag Abend.


Gefolgt von KI-Spezialist Mike Schaffner, der uns und anderen interessierten Teilnehmer:innen unterschiedlicher Altersgruppen gezeigt hat, wie künstliche Intelligenz für bessere Abfragen (better prompts) gebraucht werden kann.


Zwar wird bei Intrinsic auch oft tanzend gelernt, einen Tanzworkshop gab es aber bis jetzt noch nie. Umso schöner war es, am Samstag mit Nathalie Graf Salsa- und Bachataschritte kennenzulernen.


Am Sonntag ging es um Sprachen und inwiefern Sprachen für eine inklusivere Gesellschaft eingesetzt werden können. Danke Lisa Marti und Dania Murad vom Verein voCHabular für diesen spannenden Input.


Wir freuen uns auf nächstes Jahr wieder Teil von diesem wunderbaren Event zu sein. Denn bei Intrinsic wird gerne:

- disziplinübergreifend und im Netzwerk gelernt

- Lernen und Spass miteinander verbunden

- auf die Person und deren individuellen Lernweg geschaut


Ein herzliches Dankeschön geht an Flavia Fries und an alle anderen Personen von Zürich lernt, die diese Woche zu einem inspirierenden und wunderbaren Erlebnis gemacht haben. Und danke an Robin Muller, der die Workshops seitens Intrinsic gehostet hat.



Commenti


bottom of page