«Wir prototypen Intrinsic City»



Heute am Campustag: Zusammen mit Hazu bauen die Studierenden am Prototypen der «Intrinsic City»: Lernplattform für postlineare Bildung.


Weil: Ohne vorgegebenes Curriculum stellen sich drei Probleme:

- Darstellung der Lernumgebung

- Sichtbarmachen des Lernportfolios

- Leistungs-Begutachtung


Heute hat Michael Schweyer von Hazu die Fragen der Studierenden beantwortet und Anregungen zur Weiterentwicklung aufgenommen. Parallel dazu testen die Studierenden exemplarisch die unterschiedlichen Themen-Quartieren der City.


Hier geht‘s zur Ideen-Skizze «Intrinsic City»