Es «colearninglabt»: Dekupiersägen, Handbohrer, Klebepistolen und vieles mehr. Auspacken – Loslegen.


Die Vorbereitungen für das Intrinsic Colearning Lab laufen auf Hochtouren.


Noch sehen die Räumlichkeiten etwas karg aus, und ungeöffnete Kartonkisten zieren die Wände. Gleichzeitig geben erste Materialsammlungen einen Hinweis darauf, welche kreativen Aktivitäten sich schon bald hier abspielen werden.


Nach den Herbstferien werden drei Schulkassen aus dem Raum Zürich mittels mathematisch-technischer Kompetenzen ein grösseres Projekt realisieren – gebaut aus wiederverwertbaren Materialien und als Abbild eines für sie bedeutungsvollen Themas.


Ziel ist es, ein positives Selbstbild in Bezug auf #MINT-Fächer zu fördern, #Future Skills zu trainieren und die #Lernkultur im Klassenverband nachhaltig weiterzuentwickeln.


Herzlichen Dank den Supporter:innen, welche uns beim Einrichten dieser Lernumgebung mit Expertise, Lizenzen und Finanz- sowie Sachleistungen unterstützen!


Dürfen wir auch auf deinen Beitrag zählen? Wir freuen uns!