top of page

Im Colearning Lab baut eine Schulklasse in einer Fabrik einen Kühlschrank!


«Wir hätten niemals gedacht, dass wir das schaffen würden!», sagt eine Schülerin, welche Teil des Entwicklungsteams ist und gleichzeitig die Qualitätskontrolle verantwortet. «Und jetzt funktioniert es tatsächlich!»


🏭 «Wir bauen eine Fabrik!» – so lautete das Rahmenthema der letzten Colearning-Lab-Durchführung. Drei Schulklassen haben parallel ihre Fabrik aufgebaut, sich für ein Produkt entschieden und in verschiedenen Teams – von Beschaffung über Materialvorbereitung zu Elektronik und Zusammenbau – die Entwicklung und Produktion geleitet.


💪 Entstanden sind eine Stressball-, eine Ventilator- und eine Kühlschrankproduktion, wobei letztere sich vor allem auf die Kreation zweier Prototypen fokussiert hat. Vielen Dank an dieser Stelle an Stephan Keller für den Experteninput seitens Industrie!


❄️ 🗄️ Im untenstehenden Video geben die Schüler:innen Einblicke in ihre Kühlschrankprototypen und werten ihre Lernprozesse aus. Viel Spass beim Reinschauen!


📣  Du möchtest als Lehrperson mit deiner Schulklasse ebenfalls ein Colearning-Projekt realisieren – bei uns im Lab oder bei dir an der Schule? Oder du bist Expert:in für ein technisches Themenfeld und interessiert, deine Expertise den Schüler:innen zur Verfügung zu stellen?


Melde dich bei Melissa Kneubühler via mk@intrinsic.ch.

Wir freuen uns auf das Ausloten möglicher Synergien!


Weiter Infos zum Intrinsic Colearning: intrinsic.ch/colearning







コメント


bottom of page