Intrinsic bei Thomas Schläpfer im Lernzentrum der Schule Meilen


«Themenräume in der naturwissenschaftlichen Bildung»


—> Mit dem Tablet im Schulgarten nach Tieren und Pflanzen suchen. Diese fotografieren, bestimmen und auf der Karte platzieren.


—> Die Lage- und Bewegungsenergie anhand einer Chügelibahn erfahren und mehr zu Pumpspeicherkraftwerken lernen dank der «Sendung mit der Maus».


Am letzten Campustag haben sich die Intrinsic-Studierenden damit beschäftigt, wie man in den Naturwissenschaften Themenräume schaffen kann, die den Kindern ein lebensnahes, begreifendes, selbstgesteuertes Lernen ermöglichen, und wie wir als Lernbegleiter:innen das Lernen in diesen Themenräumen coachen können.