Intrinsic gewinnt Wettbewerb mit der Idee eines Popup für intrinsische Bildung: «Züri lernt»


Wir freuen uns sehr, dass die Stadt Zürich unser «Züri lernt – Popup für intrinsische Bildung» als eines der Siegerprojekte ausgewählt hat! Mit dieser Förderung wird Intrinsic einen Colearning-Space als Angebot für Schulklassen aufbauen.

Hier gehts zur Medienmitteilung des «Für Züri»-Projektwettbewerbs.


Das Bildungs-Popup «Züri lernt» stärkt Selbstvertrauen und Eigeninitiative beim Lernen. Für die Welt im Wandel braucht es Schüler:innen, die mutig, kreativ und weise Zukunft gestalten: Im Herzen von Zürich kultivieren Kinder und Jugendliche ihre Persönlichkeitsentwicklung dank Freiheit und Eigenverantwortung.


Die Lernende werden individuell gefördert, erfahren Selbstwirksamkeit beim Lernen und können diese Erlebnisse auf den schulischen Kontext übertragen.


Mit hohem Grad an Selbstbestimmung entfachen wir bei jungen Menschen die intrinsische Motivation. Der Fokus liegt auf den individuellen Ressourcen, nicht auf den Defiziten, die es auszubügeln gilt. Dabei befinden sich die Kinder in einem sozialen Netzwerk aus Peers und Lernbegleiter:innen, die von und mit ihnen lernen.

«Züri lernt» umfasst drei Angebote:

1. Offene Lernräume

2. Lernumgebung für eigene Projekte

3. Trainingsprogramm für Future-Skills


Durch die Zusammenarbeit mit Partnerschulen wird das Angebot auch innerhalb des schulischen Kontextes bekannt und erreicht somit Schüler:innen unabhängig vom Bildungsniveau des Elternhauses.


Hier gehts zur offiziellen Seite der Stadt Zürich.