top of page

Lehrer:innen-Bildung wider kolportierter Kuschelpädagogik!

Intrinsic-Studierende trainieren mit vollem Körpereinsatz die geordnete Auseinandersetzung – und damit ihre Konfliktkompetenzen.



Im Rahmen der Ausbildung zur Lernbegleiter:in setzen sich die Studierenden auch mit Achtsamkeit und gewaltfreier Kommunikation auseinander. Oft übersteigt das Verstehen in diesem Feld den reinen Intellekt. Der Einbezug des ganzen Körpers ist daher gefragt.


Im Rahmen des Frühlingssemesters trainieren die Studierenden regelmässig Aikido, wie hier im Video eine Gruppe Studierender am letzten Freitag im «Schwertkampf».


Aikido ist eine Kampfkunst aus Japan. Für sie typisch sind schnell und präzis ausgeführte Techniken, genauso wie kreisförmige und fliessende Bewegungen, die der effektiven Verteidigung dienen. Die gesamte körperliche und geistige Entwicklung wird trainiert und so gefördert.


合 Ai: Liebe, Harmonie

気 Ki: Energie

道 Dō: Weg, lebenslanges Lernen


Alle Infos über das Studium zur Lernbegleitung gibt es hier.

Comments


bottom of page