«Spacemaker» – Weiterbildung für Lehrpersonen



Im Maker Space entwickeln Kinder eigenständige Projekte. Sie lernen durch Forschen und eignen sich überfachliche Kompetenzen an. In der Intrinsic-Weiterbildung «Spacemaker» beleuchten wir im Zeitraum Mai bis Juli 2022 das Making aus unterschiedlichen Perspektiven.


Dominic Pando gibt als Lehrperson Einblicke in die Lernsequenzen im Schulalltag. Thomas Schläpfer und Beatrice Müntener leiten und begleiten Kurse an ihren Schulen. Philipp Zimmer ist Schulleiter und zeigt auf, warum Making in die Bildungsinstitution gehört und für die Schulentwicklung ein geeignetes Instrument ist. Björn Maurer von der Pädagogische Hochschule Thurgau berichtet aus der Forschungsperspektive über unterschiedliche Modelle. Koordiniert wird das Spacemaker-Programm von Eva Isberg.


Die Weiterbildung gibt theoretische Impulse und Einblicke in die Praxis. Wir bewegen uns zwischen Intrinsic als Lernort in Zürich und besuchen in Exkursionen verschiedene Maker Space Räumlichkeiten.

Alle Infos zur Weiterbildung:

Anmeldung Spacemaker hier.