Positive Psychologie im Klassenzimmer

Aktualisiert: Juli 13

Lehrpersonen-Weiterbildung am intrinsic Campus

Unterrichten als Energiespender: Schülerinnen und Schüler zeigen, was in ihnen steckt: Das wirkt befreiend – und inspiriert alle Beteiligten. Lernen Sie die Forschungsergebnisse kennen, die sich mit freudvoller, herausragender Leistungen befassen. Wenden Sie Positive Psychologie und Achtsamkeitsübungen gleich bei sich selbst an – denn gelassene und glückliche Lehrpersonen sind wirksamer. Bilden Sie innere Ressourcen, um in Kindern und Jugendlichen systematisch Energie freizusetzen, und um Ihren Beruf als Lehrperson noch mehr zu geniessen.

Inhalt

Positive Psychologie: Warum glückliche Kinder mehr leisten – obwohl ein bisschen Unzufriedenheit nicht schadet – und warum Lehrpersonen punkto Glückskompetenz bei sich selber anfangen sollten. Wie sie das wirksam tun können, und wie sie ihre Charakterstärken dazu einsetzen können. Verschiedenartige, wissenschaftlich fundierte Übungen.

Achtsamkeit: Wie Meditieren auf weltanschaulich neutrale Art (MBSR) das Beste in uns zur Geltung bringt. Und wie wir auch ohne Meditationslehrer-Ausbildung Wichtiges davon weitergeben können. Verschiedenartige, undogmatische, wissenschaftlich fundierte Übungen. Wie Achtsamkeit den Einsatz von Charakterstärken unterstützt.

Integration: Wie man Charakterstärken einsetzen kann, um achtsamer zu sein – wie man Achtsamkeit einsetzen kann, um seine Stärken besser zur Geltung zu bringen.

Didaktik

Praktische Übungen: Wir arbeiten vor allem mit praktischen Gruppen-Übungen im Unterricht und mit Hausaufgaben, die tägliche kurze Übungen oder kleine Experimente beinhalten. Wir sprechen über unsere Erfahrungen mit diesen Aufgaben. Kurze Einblicke in Forschung und Theorie.

Lerntandem: 14-täglch tauscht man sich mit einer anderen teilnehmenden Person strukturiert aus. Das kann vor Ort oder per Telefon / Videokonferenz geschehen. Der Zeitpunkt ist wählbar,

TeilnehmerInnen

Die TeilnehmerInnen haben eine abgeschlossene Lehrerausbildung und sind in der Praxis tätig (Kindergarten, Primar oder Sekundarstufe). Sie möchten neue Impulse erhalten und sind motiviert, sich mit sich selbst liebevoll auseinanderzusetzen und Neues auszuprobieren. Zudem nehmen auch Studierende des intrinsic Campus teil.

Rahmen

Die Weiterbildung umfasst fünf Kurssequenzen jeweils Freitag von 16-18 Uhr: 25.9. / 9.10. / 16.10. / 23.10. / 6.11. / 27.11. - Die Lerntandem-Termine sind immer an den Freitagen ohne Unterricht – aber terminlich flexibel und auch per Telefon / Videokonferenz möglich.

Veranstalter und Ort

intrinsic Campus, Talstrasse 15, 8001 Zürich

Kosten

CHF 950.-

Trainer

Dr. Alexander W. Hunziker, Professor für Achtsamkeit und Positive Psychologie an der Berner Fachhochschule, Wirtschaft.


Website

Blog

LinkedIn

Fachbuch Positiv führen

Interessiert? Dann schreibe eine E-Mail mit einem kurzen Motivationsschreiben an: info@instrinsic.ch





für Newsletter anmelden

intrinsic
Talstrasse 15
8001 Zürich
+41 79 651 51 49

  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Facebook