Weiterbildung am 11.9.21: GrundacherSchule

Aktualisiert: Juli 10

Hier spielen und arbeiten die Kinder vorwiegend selbstgesteuert. In diesem Kurs wird vor Ort aufgezeigt, wie dies in Lernlandschaften aufgebaut und organisiert wird, wie die Lernbegleiter:innen den Überblick behalten, welche Lernmaterialien sich eignen, wie das Lernen dokumentiert wird und wie die Kinder auf ihrem individuellen Lernweg begleitet werden.


Falls du deinen Unterricht offener, kindzentrierter und lustvoller gestalten möchtest, erhältst du hier Inspiration.


Lernziele

- Möglichkeiten selbstgesteuerten Lernens kennen

- Einblick in die Lernlandschaften der GrundacherSchule erhalten

- Organisationsmöglichkeiten erarbeiten

- Umsetzungsmöglicheiten für den eigenen Schulalltag planen


Methodik

- Einblicke und Inputs

- Diskussion und Austausch

- Ausprobieren von Materialien

- Schmökern in Literatur

- Selbststudium und erarbeiten von Umsetzungsmöglichkeiten


Leitung

Karin Anderhalden ist Kindergärtnerin, Erwachsenenbildnerin als auch Gründerin und Schulleiterin der GrundacherSchule. Die Idee, dass Kinder und Jugendliche die ganze Schulzeit über in ihrem eigenen Tempo ihren eigenen Interessen nachgehen dürfen ist ihre Passion, die Schule zu «verkindergarten» ihr Ziel.


Rahmen

Datum: Sa, 11.9.2021

Zeit: 9.30 bis 16 Uhr (Mittagspause: Es kann ein PicNic mitgenommen werden, es gibt aber auch viele Take-Aways in der Umgebung.)

Ort: GrundacherSchule, Grundacherweg 5, 6060 Sarnen

Kosten: CHF 120.–

Anmeldung: https://forms.gle/xGdAFN7ZEtuEmYXb6

Fragen an: ei@intrinsic.ch


Anmeldeschluss ist der 20.08.2021. Die Weiterbildung findet nur mit genügend Anmeldungen statt. Der Durchführungsentscheid wird zwei Wochen vorher kommuniziert.








Aktuelle Beiträge

Alle ansehen