Team Colearning Lab

Resonanz? Fragen? Wünsche? 
Gerne:

Melissa_ret_01.jpg

Melissa Kneubühler

Projektleitung 

mk@intrinsic.ch

079 453 07 31

Melissa Kneubühler ist Zukunftsgestalterin. Sie erforscht und übersetzt bis im September 2022 als Projektmanagerin beim Think Tank W.I.R.E. Trends in den Bereichen Gesellschaft, Innovation und Bildung. Danach startet sie als Projektleiterin im Intrinsic «Colearning Lab». Sie hat einen Wirtschafts-Bachelor der HSLU und ist ausgebildete Integral Coach (CIS, ECA, ICI). 

-> Mehr Melissa

Anja_ret01.jpg
EnginBumbacher_color.jpg

Anja Lefèvre

Lernbegleitung

Engin Bumbacher

Co-Creator

al@intrinsic.ch

076 250 43 33

Anja Lefèvre ist Fachfrau Betreuung, Sozialarbeiterin, Berufsschullehrerin und wirkte während zwei Jahren als studierende Forscherin bei den Intrinsic Lernbegleiter:innen und im Kosmos-Projekt mit. Jetzt startet sie als Lernbegleiterin im «Colearning Lab». Ihr Herzanliegen sind Lernräume, die der sinnhaften und individuellen Entwicklung dienen. Anja ist Mutter zweier Kinder.

-> Mehr Anja

Engin Bumbacher ist Professor in «Digital Education and Education Technology» an der Pädagogischen Hochschule des Kantons Waadt (HEP Vaud). Für das «Colearning Lab» gestaltet und beforscht er sowohl «die grossen Bögen» als auch die Umsetzung und Beforschung der Projekte «im Kleineren» mit. Er stattet Projekt- und Lernrahmen, die Inhalte und Werkstätte mit aus. Seine Expertise in Evaluationsmethodik bei Bildungsprojekten fliesst zusätzlich mit ein.

-> Mehr Engin

Warum wir das tun?
Weil wir uns noch mehr umsetzungsstarke, machende, selbstwirksame und zukunftsfähige Schüler:innen wünschen, die ideal von ihren Lehrpersonen begleitet werden. Weil wir auch Lernen wollen.

Interesse? Dann möchten wir dich gerne kennenlernen. 
HIER wird Melissa herausfinden wann.
UND: Erfahre mehr über das Colearning Lab und tausche dich mit Gleichgesinnten und uns aus. 

Zum Beispiel an folgenden Online-Info-Treffen: 

– Dienstag, 23. August, 17-18 Uhr

– Freitag, 2. September, 17-18 Uhr

– Donnerstag, 8. September, 17-18 Uhr

Für einen direkten Austausch kannst du dich gerne zu einem individuellen Gespräch und Augenschein vor Ort anmelden.