Podcast mit Eva Isberg zum Thema Design Thinking in der Bildung


Danke Andreas Brugger und Simon Häusermann für den geistreichen Podcast-Blog. Danke Beatrix Winistörfer für die schöne Skizze.

Design Thinking ist ein Prozessmodell. Entscheidend dabei ist, dass am Anfang ein echtes Problem oder ein Bedürfnis aus der Lebenswelt der Betroffenen steht, für das eine Lösung gefunden werden kann.

Während des spannenden Gesprächs entdecken wir Parallelen zum Projektlernen – und dass Kindergartenkinder unter anderem bessere Katapulte bauen können als ältere Kinder.