top of page

Projektübersicht

Bei Intrinsic interessiert uns vor allem, WIE Menschen lernen. Am liebsten begleiten wir Lernende auf ihren individuellen Lernreisen – oder bauen entsprechende Umgebungen, damit ganze Gruppen oder Organisationen dies tun können.

Aktuelle Projekte im Kontext Schule

Studium Lernbegleiter:in

Intrinsic baut einen Prototyp einer neuartigen Ausbildung für Lehrpersonen zuhanden der Pädagogischen Hochschulen. Die Studierenden sind sowohl Lernende als auch Forschende.

Link 

Gefördert durch

- Stiftung Mercator

IMG_1478 Kopie.JPG

Plan L

Plan L ist ein halbjähriges Begleitprogramm für neueinsteigende Lehrpersonen ohne Diplom (Poldi) zu Zeiten des Lehrpersonenmangels. Entwickelt vom Institut Unterstrass und Intrinsic.

Link 

Gefördert durch

- Stiftung Mercator

IMG_6505.JPG

Colearning

Das Colearning Angebot bietet eine Entwicklungsumgebung für Schulklassen und Lehrpersonen, um gemeinsam eine eigenverantwortliche und kollaborative Lernkultur zu entwickeln. «Making-Kultur» und «MINT»-Fächer stehen im Vordergrund.

Link 

Unterstützt von

- Stadt & Kanton Zürich

- Stiftung Mercator

- Innosuisse

- Strüby

- Wohnbedarf

- Otto Fischer

2022-11-08 14-14-43_edited.jpg

Schweizer Lernkulturmodell

Es ist ein Werkzeug für systemische Lernentwicklung, das Schulen dabei hilft, ihren aktuellen Stand in den Bereichen Strategie, Kultur und Struktur besser zu verstehen. Es bietet Unterstützung klare strategische Entscheidungen zu treffen und die Entwicklung von Schulen zu steuern.

Link 

Mitgetragen von

- Stiftung Mercator

- VSLCH

- Intrinsic

slkm_quer_gross.jpg

Projekte im Kontext Unternehmen

Lernreisen

Mit «Lernreisen» leisten wir in Unternehmen einen Beitrag zu einer positiven Lernkultur und deren Entwicklung. Wir co-kreieren intrinsisches und selbstwirksames Lernen in einer individualisierten Projektanlage und in Überlappung mit strategischen Zielen der Firma.

Link

Kund:innen

- LBZ

- ewz
- Lonza

- USZ
- kantonale

Verwaltung

2.jpg

Lernreisen in VR-Umgebung mit Lern-KI 

Erstmals können wir unabhängig von Ort, Zeit und Hierarchien lernen. Aus diesem Grund entwickeln wir zusammen mit dem ETH-Spin-off AtlasVR eine Lernplattform in Virtual Reality, wo mit Unterstützung von Künstlicher Intelligenz massgeschneidert und lebenslang gelernt wird.

IMG_9063.jpg

Lehrvorbereitungsjahr

15 bis 20 Jährige Jugendliche haben die Chance mit Intrinsic in einem neu konzipierten 10. Schuljahr auf eine Lehre in einem Migros-Betrieb vorbereitet zu werden. Entwickelt vom Migros-Genossenschaftsbund und Intrinsic.

Link

Beauftragt von

Migros-Genossenschafts-

Bund

Groß (IMG_4235).jpeg

CAS Edupreneur & Learning Design

Der CAS setzt das Thema «Neues Lernen», Entrepreneurship, sowie empowering Leadership und Persönlichkeitsentwicklung ins Zentrum. Er erschliesst Werkzeuge, Methoden und Haltung, um Innovations- und Transformationsprozesse zu kreieren.

Link

Projektpartnerinnen

- HWZ

- KFMV

IMG_9369 2.JPG

Projekte im Kontext Gesellschaft

Bildungsallianz

Die Bildungsallianz ist eine schweizweite, branchenübergreifende Initiative, die das Ziel verfolgt, die Schweiz als führenden Standort für Bildung im Zeitalter der Digitalität zu stärken. Wir bereiten ein Basiswerk vor, das im Hep-Verlag erscheinen wird. Darauf aufbauend werden wir eine breite Bewegung lancieren mit Verankerung in Zivilgesellschaft und Wirtschaft.

IMG_4689.jpeg

Metaverse

Intrinsic sieht grosse Chancen in der technologischen Entwicklungen hinsichtlich der zukünftigen Lernkultur.  Metaverse dürfte hier an Bedeutung zunehmen. Instrumentarium und Infrastruktur des Metaverse könnten einer Kultur der Digitalität beim Lernen zum Durchbruch verhelfen – wir prüfen wie.

IMG_9096.jpg

Forschungsprojekt: Regenerative KI für Bildung

Mit diesem Forschungsprojekt streben wir die Entwicklung einer ethischen, datenschutzkonformen, regenerativen Lern-KI an, mit dem Ziel einer breiten Anwendung in Bildungseinrichtungen. UND: Wir liebäugeln mit der nächsten Veranstaltung hierzu. 

google-deepmind-mbq0qL3ynMs-unsplash.jpg

Gerne erfinden wir auch individuell zugeschnittene Impulse, Referate, Workshops und Veranstaltungen

Bei diesen Unternehmen und Menschen waren wir zum Beispiel schon zu Gast:

Impulsreferate 

  • Metaverse Academy
    Live Stream zum Thema: Zukünftiges Lernen im Metaverse

  • DEZA, Unesco
    Panel Diskussion zu «Non-state Actors in Education» im Rahmen der Präsentation des UNESCO-Weiterbildungsberichts 2021/22

  • Pioneers of Education
    Bildungsgipfel 22, Dialog über «Neue Lehrpersonen-Ausbildung»

  • Relearn Learning Innovation Festival, Learnlife
    Impuls zu: «New learning forms»

  • Pädagogische Hochschule, Luzern
    Summer School Digital Teaching, Impuls zu: «Edupreneurship»

  • SBB Bildungsanlass, «Lernen zwischen Lust und Leistung»

  • Symposium «Retten und Lernen», SIRMED und der Höheren Fachschule für Rettungsberufe Zürich

Workshops, Interventionen

  • Lissa Preis: Design Thinking Workshop: «Kreativität in der Begabungs- und Begabtenförderung» Schule Oberrieden, Umsetzungsmöglichkeiten für Entlastung bei alltäglichen Herausforderungen finden und planen

  • Mosaik-Weiterbildungskurse – Schulamt Stadt Zürich, Weiterbildungskurs für Mitarbeitende der städtischen Volksschule in den Bereichen Unterricht und Betreuung 

  • Education 21
    Lehrer:innen-Weiterbildung, Modulentwicklung, Schüler:innen-Workshops zu den Sustainable Development Goals (SDGs)

  • Dialogue en route
    – Prototyp-Entwicklung zu Unterrichtsmodulen
    – Workshops zur Vielfalt der Feiertage verschiedener Kulturen

  • DVS Herbsttagung des Volksschulamtes Luzern
    Impulsreferat und Workshop-Ateliers: «Schulentwicklung 2035» 

  • Open Education Day, Bern
    Workshop Projekt «Bildungsallianz»

  • Freies Gymnasium Zürich
    Workshop «Stärken stärken mit zeitgemässer Beurteilung»

  • Stiftung Schulwandel
    Barcamp mit Thema «Schule trifft Arbeitswelt»

  • Movetia – Nationale Agentur für Austausch und Mobilität
    Konzeption und Umsetzung des nationalen Vernetzungstages 

  • «Future Skills»-Workshopreihe für 6-12 Jährige im Karl der Grosse, Konzeption und Umsetzung

  • «Gewaltfreie Kommunikation»-Workshopreihe für Lehrpersonen und Schüler:innen, Konzeption und Umsetzung 

  • Workshop «Lernen im Metaverse» mit Andy Abgottspon – Hazu, Charlotte Axelsson – ZHdK, Martin Berger – PH Zürich, Gerd Kortemeyer – ETH Zürich, Nora Marketos – Jacobs Foundation, Ricarda T.D. Reimer – FHNW, Gustavo Salami – Metaverse Academy, Jakub Samochowiec – GDI, Yannick Steitz – Vary, Philipp Zimmer – Schule Wigoltingen

  • Weiterbildung «Lernen im Metaverse – Chancen und Risiken» Fachgruppe Medienpädagogik

  • Social Lab Hochschule Luzern HSLU: Themenwoche, Challenge Giver: «Wie geht intrinsisches Lernen?»

  • Visionsworkshop für die MINT Förderungs-Ausstellung «Phänomena»

  • Ideenbüro-Workshop mit 5 Schulen aus der Schweiz und Deutschland zum Tag der Demokratie

Podiumsdiskussionen

  • Podiumsdiskussion «Schule ohne Noten» mit Dagmar Rösler, Philippe Wampfler, Dani Burg, Rahel Tschopp

  • Podiumsdiskussion zur GDI Studie «Future Skills» mit Dr. Jakub Samochowiec, Mathias Morgenthaler, Christine König, Dagmar Rösler

  • Podiumsdiskussion «Kinder – eine auf Erfolg getrimmte Gesellschaft?» mit Prof. Margrit Stamm, Prof. Moritz Daum, Marek Gerard Dutkiewicz und Robin Schwarzenbach.

marissa-lewis-GD6aZtARTeo-unsplash.jpg
Wenn du Lust hast deiner Veranstaltung einen weiteren Dreh zu verleihen, melde dich! 
bottom of page