Intrinsic: Kurzfilm ab




LERNEN, WAS WIRKLICH ZÄHLT!

Eigentlich ist der Kurzfilm unser «Manifest»


Lieben. Leben. Lassen. Wir lieben Lernen. Wir leben Innovation. Wir lassen Raum für Entwicklung.

Freude verspürt, wer intrinsisch motiviert ist. Das kennen wir alle. Wenn wir diese Motivation fördern, haben wir Ausdauer, dann sind wir zielstrebig, entfachen einen nie dagewesenen Ehrgeiz.


Warum lösen wir das nicht vermehrt bei Kindern aus? Soll Schule nicht genau das tun?


Am Intrinsic Campus entwickeln wir eine neue Lehrpersonen-Ausbildung. Sie steht als Modell für Lernen und Unterrichten im digitalen Zeitalter: Lehrpersonen unterstützen die Schülerinnen und Schüler, ihren eigenen Weg zu finden.


Wir legen den Fokus auf das Wollen statt auf das Müssen. Im Zentrum steht die Motivation und Neugier der Lernenden statt Druck und Angst.


Wir schaffen Freiräume, in denen Menschen tun, was sie wollen, um gesellschaftliche und unternehmerische Herausforderungen anzupacken.


Wer intrinsisch motiviert ist, übernimmt Verantwortung im Netzwerk, entwickelt seine Fähigkeiten und stärkt die Selbstliebe. Das ermöglicht jene Leistungsorientierung, die Entfaltung statt Anpassung bringt.


Wir verstehen uns als lernende Organisation und Labor, das Bildung erforscht und Innovation vorantreibt.


Bildung ist unser wichtigster Rohstoff. Wir sind überzeugt: Freude, Motivation und auch Erfolg entstehen intrinsisch.


 

empowered by Dennis Lueck, Stefan Fraefel, Tom Wenger, Sarah Andrina Schütz, Markus Humbel & Mathias Morgenthaler, TonstudioZ, WirzFraefelPaal Productions AG


Danke TonstudioZ für euer «Einmischen» des guten Tons!

Danke WirzFraefelPaal für die Filmproduktion!

Danke Sarah für deine stimmige Stimme und Stimmungsmache!

Danke Markus und Mathias fürs Mitdenken- und Schreiben!

Danke Dennis für dein Wirken und deine Wirkung!