top of page

Ashoka Austria @Intrinsic!


Sei dabei am 23. Mai für einen interaktiven Abend voller inspirierender Geschichten junger Changemaker:innen und einer Entdeckungsreise, wie wir generationsübergreifend Lösungen für die Zukunft entwickeln können.


Die heutige Zeit ist geprägt von komplexen Herausforderungen, rasantem Wandel und Fortschritt. Junge Menschen spielen eine entscheidende Rolle als aktive Gestalter:innen der Zukunft. Sie erheben ihre Stimmen, entwickeln innovative Visionen und Lösungen, um zu einer besseren und inklusiveren Gesellschaft beizutragen. Diese Veranstaltung bietet dir die Gelegenheit, spannende junge Expert:innen zu treffen und dich von ihren kraftvollen Geschichten inspirieren zu lassen. Lasst uns auch gemeinsam entdecken, wie wir junge Changemaker unterstützen können, ihre Ideen für eine bessere Welt umzusetzen.


Ashoka Schweiz und Intrinsic stellen die Frage: Was brauchen junge Menschen, um ihre Ideen für eine bessere Welt umzusetzen?

Der YEP Generation Changemaker Jugendbericht gibt Antworten darauf. Doch was die Umfrageergebnisse in der Realität für junge Changemaker:innen wirklich bedeuten, erzählen sie gleich selbst. Sie stellen ihre Geschichten und Projekte vor und schildern die Herausforderungen, die ihnen als Changemaker:innen begegnen. Was wolltest du schon immer von jungen Engagierten wissen?


An diesem Abend bekommst du die Möglichkeit jungen Expert:innen Fragen zu stellen, aber auch selber bei unseren Thementischen im Anschluss mitzudiskutieren. Hier wird ein Fokus auf Demokratie und Teilhabe, phsysische und psychische Gesundheit, Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Bildung gelegt.


Zum Schluss bietet das Apéro die Gelegenheit, dich noch vertiefter mit den Changemaker:innen auszutauschen.




 

HIER gibt's alle Details zum Event und Tickets!


 

Über Ashoka

Ashoka ist weltweit die führende Organisation zur Förderung von SozialunternehmerInnen (oder Social Entrepreneurs) – Gründerinnen und Gründer, die mit innovativen Konzepten, Kreativität und eigenem Risiko gesellschaftliche Probleme lösen. Seit 1980 sucht und fördert Ashoka in mehr als 70 Ländern Social Entrepreneurs – Frauen und Männer mit innovativen Konzepten zur Lösung gesellschaftlicher Probleme. Durch finanzielle Unterstützung aus der globalen Organisation, Beratung und Netzwerke, hilft Ashoka ihnen ihre Ideen national und international zu verbreiten. Weltweit arbeiten über 3.000 Ashoka Fellows an einer besseren Welt. Mit dem Ziel nicht Profit, sondern gesellschaftlichen Wandel und eine starke, lebendige Zivilgesellschaft zu initiieren. Eine Welt in der jeder ein «Changemaker» sein kann.

Comments


bottom of page