top of page

Intrinsic Polartag N°3: «WIE lernen in der Praxis WIRKLICH funktioniert»

Der nächste «Polartag» naht mit grossen Schritten: Diesmal mit Nadine Bühlmannhier portraitiert in einer lesenswerten Serie der WOZ Die Wochenzeitung!


Die erfahrene Lehrperson und Schulleiterin zeigt am INTRINSIC POLARTAG N°3 anhand vieler Beispiele, WIE für sie lernen funktioniert. Und wie sie es macht in ihrer Schulklasse,


👉 dass es keine Bestrafung und Belohnung braucht

👉 dass sie individuelle Talente sieht und befeuert

👉 dass sie kaum Hausaufgaben gibt

👉 dass Eltern auf ihrer Seite sind

👉 und warum ihr Schulzimmer aussieht wie eine Kreativwerkstatt.


🎒 Ein Rucksack gefüllt mit 25 Jahren Erfahrung und ohne Anspruch auf Vollständigkeit und allgemeiner Gültigkeit.


WAS SIND POLARTAGE?

«Polartage» ist ein neues Intrinsic-Format, um euer Bildungsnetzwerk zu pflegen und zu erweitern, Antworten auf aktuelle Herausforderungen zu finden und neue Inputs für Kopf, Herz und Hand zu erhalten.


WANN SIND POLARTAGE?

Der dritte und vorerst letzte Polartag ist am Freitag, 9. Februar 2024, von 9-16 Uhr bei Intrinsic, Zürich Hardbrücke.


WIE GEHT POLARTAGE?

Auf einen «Expert:innen-Input» folgt die Session «Kollegiale Beratung», abschliessen werden wir mit Apéro, Austausch, Netzwerken.


WAS KOSTEN POLARTAGE?

Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf 100.- CHF pro Person, pro Polartag.

Anmelden kann man sich gleich hier: https://lnkd.in/eP2HufaW


FÜR WEN SIND POLARTAGE?

Lernbegleiter:innen, Edupreneure, Lerninteressierte – und alle, die es werden möchten. Wir freuen uns sowohl auf alte Verbündete wie auch über neue Mitdenker und Macherinnen!


Und: Es ist eine ideale Möglichkeit, ins Studium Lernbegleiter:in oder den CAS Edupreneur & Learning Design reinzuschnuppern und einen Happen Intrinsic zu geniessen.




Commentaires


bottom of page